Trauerort Düsseldorf

Ein Ort für Menschen, die ihre Toten nicht vor Ort betrauern können

Trauerort Düsseldorf Bild 1

4.4.14 Gestrandet am Rande Europas

24. März 2014 von Annette Windgasse · Keine Kommentare · Allgemein, Veranstaltungen

Gestrandet_EU_2014

Aktion, Gedenken, Information am 4.4.2014 in Düsseldorf

Treffpunkt um 16h am Burgplatz (Altstadt)  – mit vielen Papierschiffchen

Anschließend gemeinsamer Gang zum Trauerort, wo wir der Flüchtlinge gedenken, die bei der Flucht ihr Leben verloren.

Um 17 Uhr Vortrag von Judith Gleitze (borderline-europe) zu FRONTEX, Lampedusa und zur Situation in Italien in der Berger Kirche (Berger Str. 18b, Altstadt).

Zum Abschluß ein gemeinsamer Gang an den Rhein.

Einladung: Gestrandet_Flyer_kl

Der Aufruf:

Tausend Schiffchen an einem Tag!!!
Am 4. April 2014 treffen wir uns am Burgplatz in Düsseldorf im Gedenken an die Toten an den europäischen Außengrenzen.
Das Papierschiffchen dient als Symbol und Ausdruck für die Verletzlichkeit und die Hoffnung der Menschen auf der Flucht.
Papier ist Träger von Botschaften:
schreibt Eure Wünsche für die Flüchtlinge auf, malt ein Bild, sucht einen passenden Text, ein Gedicht und faltet daraus ein Papierboot.
Malt als Erkennungszeichen ein großes S.O.S. auf das Schiffchen.
Sucht für Euer Boot einen schönen (vielleicht symbolischen) Ort zum „stranden“: Eure Fensterbank, ein Plätzchen im Stadtgarten oder Euer Rathausportal. Euch fällt schon was ein.

Macht ein Foto
und postet es uns auf die facebook-Seite http://www.facebook.com/Gestrandet.am.Rande.Europas oder schickt es per E-Mail an:  am.rande@gmx.de

Bis zum 4.4. sammeln wir Eure virtuellen „geretteten“ Papierschiffchen in einem Album auf der facebook-Seite.

Wer nach Düsseldorf kommen kann, bringt sein Schiffchen am 4.4. um 4 Uhr zum Burgplatz.
Wir träumen von mindestens Tausend Schiffchen am Platz am Rheinufer als Zeichen unserer Solidarität und der Anteilnahme für viele Tausende Schicksale der Flucht im Mittelmeer!

Tags:



Keine Kommentare bis jetzt↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name

email

Homepage