Trauerort Düsseldorf

Ein Ort für Menschen, die ihre Toten nicht vor Ort betrauern können

Trauerort Düsseldorf Bild 2

Dukhavdo Than

29. Juli 2011 von Annette Windgasse · 2 Kommentare · Ein Trauerort entsteht 3. Von der Entscheidung bis zur Fertigstellung

Dukhavdo Than – das heißt ‚Trauerort‘.

Aber in welcher Sprache?

Wer zuerst richtig antwortet, bekommt die Broschüre mit allen Entwürfen zum Trauerort. Antworten bitte hier als Kommentar schreiben!

Tags:



2 Kommentare bis jetzt↓

  • Annette Windgasse

    Perfekt!
    Dass Romanes in Dt. offiziell anerkannte Minderheitensprache ist, wusste ich nicht. Ist aber erfreulich.
    Die Broschüre schicken wir gern, wenn Sie uns Ihre Postanschrift mailen.
    Und Entschuldigung für die späte Antwort – ich bin heute erst aus dem Ulaub zurück.
    Schöne Grüße
    Annette Windgasse

  • Petra Ulbrich

    Ich vermute, dass es sich bei der Sprache um Romani handelt.

    Romani (auch Romanes genannt) ist die Sprache der Roma, einschließlich der Sinti. Sie gehört gemeinsam mit Sprachen wie Urdu und Hindi zur indoarischen Sprachfamilie.

    In mehreren europäischen Staaten (darunter auch Deutschland und Österreich) ist Romani eine offiziell anerkannte Minderheitensprache.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn meine Antwort richtig ist und ich damit die Broschüre der Entwürfe bekommen könnte.
    Aber vorab Ihnen allen einen herzlichen Glückwunsch zu der Umsetzung dieses wichtigen Projektes.
    Herzliche Grüße

    Petra Ulbrich

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name

email

Homepage