Trauerort Düsseldorf

Ein Ort für Menschen, die ihre Toten nicht vor Ort betrauern können

Trauerort Düsseldorf Bild 2

51 Entwürfe

31. August 2009 von Annette Windgasse · Keine Kommentare · Ein Trauerort entsteht 2. Von der Ausschreibung bis zur Entscheidung

Ergebnis des künstlerischen Wettbewerbs: 51 Entwürfe wurden eingereicht. Ein herzliches großes Danke-Schön an alle KünstlerInnen und Künstler für Ihre Gedanken, Ideen,  Sich-Einfühlen und Gestalten! Die Namen der KünstlerInnen, die sich beteiligt haben, finden Sie hier.

Unser Gruppenraum steht voller Modelle, dazu gibt es viele Rollen und Mappen. Wieviele Ideen und wieviele Stunden Arbeit sind jetzt hier zusammengekommen!

Immer wieder geht jemand vom Team gucken, was Neues dazugekommen ist.  Und seit heute gucken auch unsere KLientinnen und Klienten und deren Kommentare sind für uns sehr interessant. Einige entscheiden sich spontan, welches ihre Lieblingsentwürfe sind, andere nehmen sich viel Zeit.

Wir merken: wir werden viel Zeit brauchen, um uns in jeden Entwurf hineinzudenken. Und wir finden jetzt schon, daß wir eigentlich 40 Trauerorte schaffen sollten.

Vielleicht macht das Beispiel ja Schule und andere Psychosoziale Zentren greifen die Idee auf. Da wir leider nur einen einzigen verwirklichen können, wäre das eine Chance, daß auch andere Modelle und Zeichnungen Gestalt in Lebensgröße annehmen können.

Tags:



Keine Kommentare bis jetzt↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name

email

Homepage